Termine 2019


Hier gibt's die Ausbildungstermine 2019.

Hier gibt's die Reise- und Weiterbildungstermine 2019.


Abverkauf Demoschirme


Topaktuelle Schirme in tipp-topp Zustand, teils neu und ungeflogen.
"Alles muß raus!" - Angebotsliste.


Aktuelle Termine:

22.12.18 - 06.01.19 Betriebsferien

Frohe Weihnachten!Ab dem 07.01. sind wir wieder für Euch da.

12.+13.01.19 Thermikmesse Stuttgart

18.01.19 Vortrag Werner Schütz et al.

"Quer durch den Kaukasus" - mit dem Gleitschirm durch Aserbaidschan und Georgien.
Ab 19 Uhr in der Flugschule. Keine Anmeldung erforderlich.

26.01.19 Schnuppertag

Treffen 08:00 in der Flugschule. Anmeldung erforderlich.

14.02.19 Schnuppertag

Treffen 08:00 in der Flugschule. Anmeldung erforderlich.

14.02. - 17.02.19 Grundkurs

Treffen 08:00 in der Flugschule. Anmeldung erforderlich.


Aktuelle Flugreisen für lizenzierte Piloten:

26.01.-02.02.19 Norditalien (Bassano)

Reise und Training, auch für A-Schüler geeignet. Auch im Januar gehen sich hier, wenn's passt, längere Flüge aus :-) Weitere Infos hier.

17.02.-24.02.19 Algodonales

Tour für Genuß- und Streckenflieger. Weitere Infos hier.

23.02. - 09.03.2019 Flugreise Kolumbien

Tour für Genuß- und Streckenflieger. Weitere Infos hier.

SicherheitstrainingsCenter Flugschule Chiemsee

Sicherheitstraining – Unverzichtbar für alle Piloten

Sicherheitstraining

Das Fliegen mit modernen Gleitschirmen unter starken thermischen Bedingungen erfordert über die "normale Grundausbildung" hinaus mehr Erfahrung und somit auch mehr theoretische und praktische Kenntnisse.

Unsere Sicherheitstrainings finden in Annecy/Frankreich in Kooperation mit der Flugschule" Grenzenlos" statt. Wir freuen uns auf dieses einmalige Fluggebiet!
 
Ziel des DHV-anerkannten Sicherheitstrainings ist es, das Fluggerät und seine Grenzen kennenzulernen und kritische Flugzustände durch aktives Fliegen weitestgehend zu vermeiden.

 

Jede Situation im Griff

 

Besonderen Wert legen wir dabei auf die Beherrschung der Abstiegshilfen wie B-Stall, Ohrenanlegen und Steilspirale, sowie auf die angemessene Reaktion auf Frontstalls und Einklapper, als die häufigsten Absturzursachen.
 
Unter erfahrener Anleitung tastest Du Dich an jedes Manöver langsam heran, um die erforderliche Sicherheit zu gewinnen und ggf. Angst abzubauen. Als zusätzliche Sicherheitsreserve trainierst Du über Wasser, mit dem beruhigenden Gefühl, dass unser motorisiertes Boot dabei immer einsatzbereit in Deiner Nähe wartet.
 
Der Kurs ist so aufgebaut, dass Du nach einer umfassenden theoretischen Einweisung anhand von Videobeispielen und einem umfangreichen Theorieskript in sorgfältig erprobten Lernschritten an alle Übungen herangeführt wirst.
 
Ziel ist es, dass Du Deinen Schirm aus extremen Flugzuständen sicher und schnell wieder in die normale Fluglage steuern kannst.
 
Für jeden Teilnehmer wird ein individuell auf seinen Könnens- und Wissensstand abgestimmtes Trainingsprogramm zusammengestellt. Eine ständige Funkverbindung mit dem Trainer garantiert größtmögliche Sicherheit bei jedem Manöver.
 
Nach jeder Trainingseinheit (meist 2 - 3 Flüge, je nach Wetterbediengungen) findet nach einer kurzen Pause die Videoanalyse statt, bei der alle Trainingsflüge detailliert besprochen werden. 

Um perfekt auf die Trainingsflüge vorbereitet zu sein, findet am ersten Tag (Sonntag) der „Theorieunterricht" statt, in dem alle Flugfiguren besprochen werden. Auch die K-Prüfung (Kompatibilitätsprüfung) werden durchgeführt, um sicher zu stellen, dass Du im Ernstfall gut an Deinen Rettungsgriff kommst und das Rettungsgerät ohne Probleme werfen kannst. Außerdem wird Deine Gurtzeugeinstellung überprüft, um Dir das Manöverfliegen mittels der richtigen Sitzhaltung zu erleichtern.

 

Ziele:
- Sicherheit und Vertrauen gewinnen
- Abstiegshilfen festigen und erweitern
- Grenzen erfahren
- Vertraut werden mit Extremsituationen unter und über dem Schirm
- sich selbst kennenlernen
- Freestyle-Manöver (bei Interesse)
- Spaß haben

 

Dein maßgeschneidertes Flugtraining umfasst außerdem:
- ein umwerfendes Fluggebiet, das einen Höhenunterschied von über 800 Meter aufweist
- Funkbetreuung
- Ohnmachtsichere Automatik-Schwimmwesten
- ein Rettungsboot mit einem 70 PS Motor

 

Preis 2019 und Termine: 

 

Theorie und Praxis: 690,- €

 

Termine: siehe links.

Der erste Tag ist jeweils der Anreisetag (Samstag), Details siehe "Ablauf der Trainings".

 

Unterkunft:

Hier bietet sich der Campingplatz an: Zelt, Wohnmobil, Chalet oder Mobilhome? Unsere Kooperationsflugschule kann Dir Sonderkonditionen bieten und hat zudem ein gewisses Kontingent an Chalets und Mobilhomes. Bitte teile uns noch mit, welche Art der Unterkunft für Dich interessant ist.

 

Ablauf des Trainings:

 

Samstag, Tag 1
Anreise,Treffpunkt am "Campus Annecy" bei der Flugschule Grenzenlos auf dem Campingplatz "La Nublière".

Um 18.00 Uhr treffen wir uns zu einer kurzen Begrüßungs- und Kennenlernrunde in unserem großen Gemeinschaftszelt und wer mag, zum anschließenden gemeinsamen Abendessen. Zu dieser Runde sind „Familie und Freunde" auch herzlich eingeladen.

 

Sonntag, Tag 2
Theorieunterricht, Einweisung in die Manöver, detaillierte Einweisung in das Fluggelände, Einweisungsflug zum Kennenlernen des Startgeländes mit Landung auf dem großen Landeplatz in Doussard. Video der Starts, welche im Laufe der Woche analysiert werden.

 

Montag - Donnerstag, Tag 3 - Tag 6 (je nach Wetterverhältnissen kann der Ablauf etwas abweichen)

Trainingsflüge über Wasser mit anschließender Videoanalyse am Nachmittag nach den Trainingsflügen. Weitere Theorieeinheiten (wenn nötig) und Manöverbriefings. Freiwilliger Genuss-Flug am späteren Nachmittag/Abend, wenn das Wetter mitspielt. Gemeinsames Abendessen, wer möchte. 

 

Freitag, Tag 7
Trainingsflüge über Wasser ohne Videoanalyse, Abschlussbriefing, Abrechnung und Abreise nach Hause.